Stadt Ise Reiseführer

MENÜ
Hauptseite
Sehenswürdigkeiten
Essen
Übernachten
Jahreszeitliche Veranstaltungen
Reiserouten
Fahrradrouten
Karten & Zufahrt
Q & A
Informationen betreffs Naturkatastrophen


 Hauptseite > Sehenswürdigkeiten > Natur
Natur
五十鈴川 Isuzugawa Flussufer
Der Isuzugawa Fluss verläuft entlang der Schreinanlage des Naiku Schreins und ist besonders schön während der Kirschblüte.
Zufahrt: Entweder vom JR/Kintetsu Iseshi Bahnhof oder vom Kintetsu Ujiyamada Bahnhof; 20 Minuten mit dem Bus, Aussteigen an der Bushaltestelle Naiku Mae. Der Fluss kann in 1 Minute zu Fuß von der Bushaltestelle erreicht werden.
音無山 Otonashi Berg
Besucher können im Frühling den 20 Minuten Weg bis zum Gipfel des Otonashi Berges unter blühenden Kirschbäumen hinauf wandern. Am Aussichtspunkt auf dem Gipfel des Berges können die Besucher einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten.
Zufahrt: 10 Minuten Fußweg vom JR Futaminoura Bahnhof bis an den Anfang des Wanderweges. Von dort 20 Minuten Wanderung bis zum Gipfel des Berges.
宮川堤公園 Miyagawa Tsutsumi Park
Besucher können zu jeder Jahreszeit am Miyagawa Fluss entlang schlendern, aber die Zeit der Kirschblüte macht dies doch besonders interessant.
Zufahrt: Vom JR/Kintetsu Iseshi Bahnhof mit dem Bus und dann an der Bushaltestelle Wataraibashi aussteigen.
二見浦海水浴場 Futamiura Badestrand
Der Futamiura Strand war der erste in Japan registrierte Badestrand. Heutzutage können Besucher in Ruhe entlang der von Fichten gesäumten Küstenlinie der Ise Bucht schlendern.
Zufahrt: 10 Minuten Fußweg vom JR Futaminoura Bahnhof.
伊勢志摩スカイライン Ise Shima Skyline
Die Ise Shima Skyline windet sich entlang des Asama Gebirges und verbindet letztendlich die Städte Ise und Toba.
Von diesem Blickpunkt aus haben Besucher eine Panoramaaussicht über Ise, Futami, Toba und die Ise Bucht. An besonders klaren Tagen können Besucher den Fuji in einer Entfernung von über 200 km sehen. Die von Ende April bis Anfang Mai blühenden Azaleen darf man nicht auslassen.
Zufahrt: Mit dem Auto oder Taxi. Besucher können auch vom Kintetsu Asama Bahnhof (ca. 6,5 km vom Anfang des Wanderweges) wandern.



Seitenanfang